• Kosmetikstudio Hallo Beauty
  • (040) 49 200 598
  • Hammer Steindamm 107, 20535 Hamburg
  • info@hallo-beauty.com

Aquafacial


Die Lieblingsbehandlung von Beyonce: Aquafacial

Viele Stars in Hollywood schwören auf eine Aquafacial Behandlung im Gesicht und viele nennen sie ihre Lieblingsbehandlung!

Eine Aquafacial Behandlung (bekannt durch das Unternehmen “Hydrafacial”) ist das Non-Plus-Ultra unter den Facials und erneuert die Haut auf non-invasiver Basis! Die Haut wird sowohl gepeelt, hydriert als auch mit Vitaminen genährt. Durch eine Aquafacial Behandlung wird die Haut im Gesicht feiner, gesünder und glatter!

Aber was macht eine Aquafacial Behandlung so besonders?
  • Die Behandlung ist auf allen Hauttypen anwendbar (auch für empfindlichere, ältere oder dünne Haut geeignet)
  • Sie erhalten nach nur wenigen Tagen bereits sichtbare Ergebnisse
  • Eine porentiefe Reinigung der Haut wird mit einer tiefgreifenden Aquatisierung kombiniert
  • Die Mikrozirkulation der Haut wird angeregt
  • Keine Nebenwirkungen und Ausfallzeiten
  • Geld- und zeitsparend, denn es werden mehrere Verfahren in dieser Methode kombiniert
  • Strahlende und extrem weiche Haut nach Anwendung dieser Behandlung

Wie läuft eine Aquafacial Behandlung bei uns ab?

Eine Aquafacial Behandlung teilt sich in mehrere Schritte auf. Hierbei wird im ersten Schritt die Haut der behandelten Person gereinigt (Verschmutzungen, Make-Up etc.).

Im zweiten Schritt erfolgt der eigentlich erste Schritt der Aquafacial Behandlung: durch Hydroabrasion werden verklebte und abgestorbene Hautzellen der obersten Hautschicht abgetragen. Während dieses Schritts werden auch spezielle Vitaminkomplexe in die Haut befördert. Dies bereitet die Haut auf die weiteren Schritte vor.

Daraufhin erfolgt die Auftragung einer Lösung nach Wahl zur Aufweichung der Verkrustungen auf der Haut und in den Talgkanälen. Nach Einwirkung der kann eine Tiefenreinigung der Haut erfolgen. Bei der Aquafacial Behandlung werden u. a. Mitesser, Unreinheiten und Pickel gezielt aus den Talgkanälen gesaugt (vakuumbedingter Saugeffekt). Insgesamt ist die Behandlung völlig schmerzfrei.

Aufgrund der vorherigen Behandlungsschritte sind die Hautkanäle nach ihrer Reinigung frei von Talgeinlagerungen. Außerdem sind sie geöffnet, wodurch es möglich ist verschiedene Substanzen direkt und effektiv in die Haut einzuschleusen. Aus diesem Grund werden, zum Abschluss dieser Behandlung, verschiedene Seren in die Haut eingeschleust. Im letzten Schritt wird für ein bestmöglichstes Ergebnis Hyaluron in die Haut eingeschleust.

Worin liegt beim Aquafacial der Unterschied zur Mikrodermabrasion?

Häufig wird angemerkt, dass ein Aquafacial sehr ähnlich zu einer Mikrodermabrasion ist. In Teilen stimmt dies: dennoch unterscheiden sich beide in der genauen Wirkungsweise. Bei einer Mikrodermabrasion wird die Haut nur mechanisch abgeschliffen. Die Aquafacial Behandlung jedoch ist nicht nur umfassender, sondern auch – im Vergleich zur Mikrodermabrasion – eindeutig schonender für die Behandlung von Hautproblemen (wie beispielsweise Hautunreinheiten).

Anwendungsbereiche Aquafacial

Aquafacial eignet sich für folgende Anwendungsbereiche auf der Haut:
  • Erweiterte und verstopfte Poren
  • Behandlung fettiger Haut
  • Behandlung von Fältchen
  • Akne-Behandlung
  • Tiefenreinigung der Haut
  • Behandlung von Pigment- und Altersflecken
  • Verfeinerung des Hautbildes
  • Couperose-Behandlung
  • Narbenverfeinerung

Wie lange dauert eine Sitzung bei der Aquafacial Behandlung?

Die Sitzung einer Aquafacial Behandlung dauert im Gesicht in der Regel etwa 60 Minuten.

Wie viele Sitzungen einer Aquafacial Behandlung sollten durchgeführt werden?

Je nach Beschaffenheit der Haut, dem behandelnden Problem und Hauttyp der behandelten Person, verändert sich die Anzahl der nötigen Behandlungen. In der Regel werden mehrere Behandlungen benötigt (4 bis 10 Aquafacial Behandlungen). Für die ersten vier Behandlungen empfehlen wir Ihnen diese im Wochenabstand durchzuführen. Die darauf folgenden Behandlungen im monatlichen Abstand.

Ausfallzeiten Aquafacial

Nach einer Aquafacial Behandlung haben Sie keine Ausfallzeiten. Sie können direkt im Anschluss Ihrem Alltag nachgehen.

Gibt es bestimmte Voraussetzung für ein Durchführen eines Aquafacials?

Wir empfehlen eine Aquafacial Behandlung nicht vor dem 25. Lebensjahr durchführen zu lassen. Aufgrund ihrer vorbeugenden Wirkung mit straffendem Ergebnis empfiehlt sie sich bei reiferer Haut. Sollten Sie unter 25 Jahre alt sein, beraten wir Sie auch gerne für eine alternative Behandlung.

Behandlungen
Preis in €
Hinzufügen
Basis-Behandlung inkl. Aquadermabrasion, Ausreinigung, Maske und Feuchtigkeitsbooster
79
Premium Behandlung: Basis-Behandlung inkl. Radiofrequenz und LED Lichttherapie
109
Behandlungen
Preis in €
Hinzufügen
Basis-Behandlung inkl. Aquadermabrasion, Ausreinigung, Maske und Feuchtigkeitsbooster
79
Premium Behandlung: Basis-Behandlung inkl. Radiofrequenz und LED Lichttherapie
109

Die effektive und schonende Behandlung für eine Hautreinigung: die Aquafacial Behandlung
close
Rufen Sie uns an (040) 49 200 598 Di-Fr: 9:00 - 19:00 Sa: 10:00 - 18:00
close
Uhrzeit und Datum
btn
  • Morgen
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • Mittag
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • Nachmittag
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30