Dauerhafte Laser-Haarentfernung in Hamburg

Durchschnittlich rasiert jede Frau ihre Beine etwa 72 Tage ihres Lebens und gibt ungefähr 10.000 Euro für Rasierklingen und andere Rasiermittel aus! Warum müssen Sie Ihr Leben mit regelmäßigen Depilation vergeuden? Zum Glück gibt es zur Zeit Technologien, die Frauen Zeit sparen und haarfreie, zarte Haut schenken! Einer dieser Behandlungen ist die Lasertherapie, nämlich die dauerhafte Laser-Haarentfernung. Dank der dauerhaften Laser-Haarentfernung ist es möglich in ein paar Sitzungen, nahezu alle Haarwurzel zu zerstören und auf solche Weise das Haarwachstum zu verhindern. Das heißt kein schmerzhaftes Waxing, Sugaring oder regelmäßiges Rasieren mehr!

Die Laser-Enthaarung ist nicht nur gegen Haarwuchs wirksam, sondern auch ein Synonym für die Sicherheit. Die Behandlung ist risikoarm: In der Regel entsteht es keine Nebenwirkungen nach der Sitzung. Darüber hinaus ist die permanente Laser-Haarentfernung durch die hochwertige Geräte, die wir bei Hallo Beauty verwenden, ganz schmerzfrei. Das Diodenlaser-Gerät (das Gerät zur Laser-Haarentfernung) verfügt über ein hochwertiges Kühlsystem. Dank diesem System bleibt die Temperatur auf dem zu behandelnden Körperbereich auf 5-7 Grad Celsius, was zu einem angenehmen kühlenden Gefühl führt. Deshalb können Sie während der Behandlung ganz entspannt auf dem Rücken liege. Durch die angenehme Atmosphäre und umfassenden und professionellen Service, die wir bei unserem Kosmetikstudio in Hamburg bieten, können Sie die Behandlungen bei uns wirklich genießen!

Laser-Haarentfernung: Die Vorteile für Sie

002.jpg

Warum sollten Sie eine Laser-Haarentfernung in Hamburg ausprobieren und die  unerwünschte Haare weglasern? Die Laserbehandlung verfügt über zahlreiche Vorteile für Sie und wir verraten Ihnen hier: 

  1. Keine regelmäßige Epilation mehr — die Laser-Haarentfernung ist dauerhaft.
  2. Kein schmerzhaftes Sugaring oder Waxing mehr — die permanente Laser-Haarentfernung ist nahezu schmerzfrei.
  3. Die Laser-Enthaarung ist sicher — nach der Behandlung gibt es normalerweise keine Nebenwirkungen.
  4. Durch eine dauerhafte Haarepilation können Sie ziemlich viel Zeit sparen — jetzt müssen Sie sich nicht jede Woche oder öfter epilieren. 
  5. Dank der Laser-Haarentfernung können Sie das Geld sparen — mit der dauerhaften Laser-Haarentfernung geben Sie kein Geld für Waxing, Sugaring oder Rasierklingen aus. Die relativ teure Laserbehandlungen sind auf Dauer wirklich preiswert und führen zur wirklichen Kostenersparnis.
  6. Im Ergebnis nach einer Laserbehandlung erhalten Sie nicht nur haarfreie, sondern auch samtweiche Haut. 
  7. Die Laser-Technologie bietet sichtbare und dauerhafte Ergebnisse für alle Haartypen und Hauttypen. 

Wie funktioniert eine Laser-Haarentfernung? 

Die Funktionsweise der Laser-Haarentfernung beschreibt sich im Einzelnen wie folgt: Das Gerät zur dauerhafte Laser-Epilation sendet die Lichtenergie aus. Diese Lichtenergie reagiert auf die Haaren mit hohem Pigmentanteil (das heißt der Farbstoff  Melanin) und wird über den Farbstoff im Haar zur Haarwurzel transportiert. Dadurch werden die Haarwurzeln zerstört, was das Haarwuchs verhindert und die Wachstumsgeschwindigkeit verringert. Des Weiteren können verbleibende Haare nach der Behandlung dünner werden. 

003.jpg

Für welche Haar- und Hauttypen ist Laser-Epilation geeignet?

Bei unserem Enthaarungsstudio verwenden wir ausschließlich hochwertige Diodenlaser- oder Alexandritlaser-Geräte. Da diese Enthaarungslaser professionell sind, ist es möglich, alle Haar- und Hauttypen erfolgreich zu behandeln.

Das Diodenlaser-Gerät, die wir zur Laserbehandlungen verwenden, hat verschiedene Wellenlängen des Lasers, die sichtbare Ergebnisse für verschiedene Haar- und Hauttypen ermöglichen.
  1. 755 mm — diese Wellenlänge bietet starke Energieabsorption und ist für die dünnen und hellen Haaren geeignet. 
  2. 808 mm — diese Wellenlänge ist starker als die Wellenlänge von 755 mm: Mit der Wellenlänge von 808 mm kann die Lichtenergie in die Haarfollikel tiefer durchdringen, als bei der Wellenlänge von 755 nm. Wenn die Wellenlänge von 755 mm nicht stark genug für Ihr Haartyp ist, verwenden wir die Wellenlänge von 808 mm.
  3. 1064 mm — dieser Wellenlänge ist am stärksten und ist für dunkleren Hauttypen empfohlen. 

004.jpg

Ist die Laserbehandlung schmerzhaft? 

Die Antwort hier ist eindeutig: Nein. Im Gegensatz zu anderen Technologien zur Enthaarung ist die dauerhafte Laser-Haarentfernung schmerzfrei und sanft. 

Während der Behandlung wird die Haut auf über 60 Grad Celsius erwärmt. Starke Kühlsystemen, die in unsere Geräte zur Laser-Haarentfernung integriert sind, sorgen aber für ein angenehmes Gefühl auf dem zu behandelnden Körperbereich. Da Bikinizone und Gesicht besonders schmerzempfindlich sind, tragen wir vor der Behandlung eine Betäubungscreme auf diese Zonen auf. Deshalb spüren Sie ausschließlich kühlendes Gefühl und können sich richtig entspannen. 

Falls Sie schmerzempfindlich sind, sagen Sie uns bitte Bescheid vor der Behandlung und auf Ihren Wunsch können wir anästhesierende Creme auftragen. 

Wie viel Zeit dauert eine Laserbehandlung? 

Die Dauer einer dauerhaften Haarentfernung durch Epilationslaser ist von vielen Faktoren abhängig. Diese sind beispielsweise der zu behandelnden Körperbereich, die Dichte der Haare, die Haarfarbe und der Hauttyp. Unserer Erfahrung nach ist es empfehlenswert, etwa 1 Stunde einzuplanen, um das Haar an den Beinen zu entfernen. Die Laser-Enthaarung der Oberlippe, Bikinizone oder Achseln dauert circa 10 Minuten. 

Bei der Laser-Haarentfernung bleibt die Oberschicht der Hautstruktur unverletzt. Deshalb entsteht es in der Regel keine Ausfallzeiten nach der Behandlung. Das heißt, Sie können gleich nach der Sitzung zum gewohnten normalen Tagesablauf übergehen.

Wie viele Sitzungen sind nötig? 

Um optimale Ergebnisse zu erzielen und nahezu alle Haarwurzeln langfristig zu zerstören, sind in der Regel circa 6-8 Sitzungen pro zu behandelnden Körperbereich notwendig. 

 Im Lebenszyklus eines Haares gibt es 3 Phasen:

    1. Wachstumsphase     2. Übergangsphase       3. Ruhephase
     Anagenphase      Katagenphase      Telogenphase

Wichtig ist dabei, die Sitzungen regelmäßig im Abstand von etwa 4 Wochen einzuplanen. 

Um ein sichtbares Ergebnis zu erreichen, können die Haare mit dem Epilationslaser nur während der Wachstumsphase behandelt werden. 

Während einer Sitzung können wir normalerweise ungefähr 20 bis 30 Prozent aller Haare entlasern. Nach etwa 4 bis 8 Wochen geht ein anderer Teil Ihrer Haarwurzeln in die Wachstumsphase und kann nun behandelt werden. Deshalb benötigt man ca. 6-10 Behandlungen, um fast alle Wurzeln langfristig zu zerstören. 

Die Anzahl der Sitzungen hängt auch davon ab, welchen Haartyp Sie haben. Zum Beispiel, helle und sehr dünne Haare haben einen geringen Melaninanteil. Deshalb kann es bei diesem Haartyp zu mehreren Sitzungen kommen. 

Welche Körperzonen können behandelt werden? 

Es gibt zum Glück keine Beschränkungen bezüglich Körperzonen, die durch Laser behandelt werden können. Deshalb können wir Beine, Achseln, Arme, Schultern, Bauch, Brust, Gesäß, Oberlippe, Kinn und Bikinizone behandeln.

Wann sind die Ergebnisse zu sehen? 

Um die Ergebnisse nach der Laserenthaarung zu sehen, benötigt es je nach dem Körperbereich circa 1-3 Wochen. Gleich nach der Sitzung sehen die Haare ganz normal aus. Da die Haarwurzeln beschädigt wurden, werden Sie nach wenigen Tagen aber merken, dass die Haare auf den behandelnden Körperzonen ausfällen. 

Da nur 20-30% der Behaarung während einer Sitzung zerstört wird, entsteht ungefähr 70% der Haare nach etwa 4 Wochen wieder. Während der nächsten Sitzung wird noch 20-30% der Haarwurzeln zerstört. Nach 6-8 Sitzungen im Abstand von etwa 4 Wochen werden nahezu alle Haarwurzeln langfristig beschädigt, was das Haar entfernt und der Haarwuchs verhindert. 

005.jpg

Wie lange halten die Ergebnisse nach der dauerhafte Haarentfernung?

Da der Haarwuchs ein natürlicher Prozess ist, können wir die Haare für immer weg nicht lasern. Die Laser-Haarentfernung verhindert aber der Haarwuchs normalerweise für 1 Jahr. Dann können sich ein paar Haarwurzeln regenerieren. Deshalb ist es empfehlenswert nach dieser Periode, noch eine Behandlung durchzuführen.

Welche Nebenwirkungen sind möglich? 

Die Diodenlaserbehandlungen sind normalerweise risikoarm und nebenwirkungsarm. Kleine Rötungen sind aber ganz normale Reaktion bei einer Laserbehandlung und verschwinden von sich selbst nach wenigen Stunden. Nähere Information erhalten Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch.

 Was sollten Sie vor und nach der dauerhaften Laser-Haarentfernung beim Kosmetikstudio beachten? 

Entscheidend für ein optimales Ergebnis und angenehme Erfahrung ist folgende Hinweise zu beachten: 

  1. Mindestens 7-14 Tage vor und nach einer Diodenlaserbehandlung vermeiden Sie bitten ungeschützte Sonneneinstrahlung. 
  2. Für mindestens 14 Tage vor und nach der Sitzung ist es empfehlenswert, auf Solarium und Sonnenbaden zu verzichten.
  3. Für mindestens eine Woche bitte keinen Selbstbräuner und keine Peelingprodukte  verwenden.
  4. Nach der Laserenthaarung schützen Sie die behandelte Haut vor der UV-Strahlung mit der Creme mit einem hohen Lichtschutzfaktor.
  5. Nach der Behandlung bitte auf die Nutzung von parfümierten Pflegecreme, Seife, Duschgels mit Parfum verzichten, weil diese Stoffe können zur Hautreizung nach der Behandlung führen. 

Vor der Behandlung (am besten am Tag der Sitzung) müssen Sie sich sorgfältig rasieren (aber auf keinen Fall ist Waxing oder Zupfen erlaubt).

Gibt es Kontraindikationen? 

Die dauerhafte Laserenthaarung ist sicher und risikoarm. Es gibt aber Kontradiktionen, die gegen die Behandlung sprechen. Diese sind:

  • Fieber und Entzündungen
  • Einnahme photosensibilisierender Medikamente
  • Sonnenbrand
  • Krebs
  • Chemotherapie oder Strahlentherapie 
  • Hauterkrankungen und Hautinfektionen

Nähere Informationen zum Thema Kontraindikationen erhalten Sie in einem Beratungsgespräch. Wenn Sie Zweifel haben, sprechen Sie uns bitte darauf an oder besprechen Sie diese gegebenenfalls vorher mit Ihrem Hausarzt.

Laser-Haarentfernung Kosten in Hamburg bei Hallo Beauty 

Die Kosten für eine permanente Laser-Haarentfernung in Hamburg variieren nach der zu behandelnde Körperzone. Bei uns gibt es auch wirklich preiswerte Paket-Angebote! Eigentlich sind die Laser-Haarentfernung-Preise beim Kosmetikstudio Hallo Beauty in der Nähe von Hamburger Innenstadt ziemlich günstig im Vergleich zu erstklassigem Service, die Sie hier erhalten!

Mehr über den Preis für dauerhafte Haarentfernung in Hamburg erfahren oder einen Beratung bei unseren Experten buchen.

Weitere Methoden zur dauerhaften Haarentfernung 

Zusätzlich zur Laser-Haarentfernung, führen wir IPL- und SHR-Haarentfernung durch. Diese sind wirksame Methoden zur dauerhaften Haarentfernung, die auch sichtbare und langfristige Ergebnisse ermöglichen. Um mehr über IPL- und SHR-Haarentfernung zu lernen, folgen Sie diesem Link. 

Um nähere Informationen über die dauerhafte Haarentfernung zu erhalten und die passende Methode auszuwählen, melden Sie sich einfach bei uns und buchen ein ausführliches Beratungsgespräch.